Tagesarchiv: 11. Dezember 2007

erste offizielle hasstirade von der brottheke

1. kinder!

2. KINDER!!!

3. wenn der kunde eine brotsorte auswählt, hat er/SIE das exemplar zu erwerben, welches ich einpacke. „das da hinten ist aber dunkler/heller, das wär mir lieber“ oder „och, das andere ist aber gleichmäßiger…“ will ich nie wieder hören!

4. scheissegal worum’s geht, (ich sag immer) es ist von heute!

5. kaffee, cappucino, milchkaffee (oder – wenn du kunst bist – kaffeelatte oder cafe au lait). PUNKT! macchiati aller art könnt ihr euch woanders suchen!

vielen dank für ihre aufmerksamkeit.

nebenbei: heute mal wieder (aus versehen) enormst rockenroll gewesen. mitten in der eigenen bildbesprechung tschüss sagen und gehen is ja sooo real… immer ärgerlich wenn man grad so’nen tobsen meterhoch an die wand beamt und dann zur maloche muss. übrigens: der outdoor-kuchen ist wider erwarten gut angekommen. ich sachet immer wieder: alle kinder mögen kuchen!

Advertisements

Westerberg

„Shift…Wurzel….da kommt bei mir raus…..: 1 Komma watweißich…“

muss man vllt dabei gewesen sein, aber ich lag bei dem ausspruch fast unterm tisch!

guten morgen!

 zardoz1.jpg

The gun is good. The penis is evil. The penis shoots seeds, and makes new life to poison the earth with a plague of men, as once it was. But the gun shoots death, and purifies the earth of the filth of brutals. Go forth… and kill!

kein photoshop, tatsächlich uns‘ sean.

endlich hab ich was für rosenmontag!

(via ecto)