Monatsarchiv: August 2008

ieeh uuuhh

osimbama

(danke, daily show!)

passendes tocotronic-zitat hier einsetzen

ausgefressen lichter,  abgesoffene schatten, viel zu wenig schärfe, viel zu nah dran… geilo!

(danke heimlinge!)

LOPAhahaharrr

Experten hatten sich mit dem „Risiko Großveranstaltung“ beschäftigt und im Zuge dessen die Besucherzahlen der Techno-Veranstaltungen in Dortmund und Essen akribisch und mit verschiedenen Parametern untersucht (siehe Info-Kasten). Ergebnis: „Es kann von ca. 850.000 Personen ausgegangen werden, die zur LOPA 2008 im Verlauf des Tages in Dortmund anwesend waren“, heißt es in einem internen Papier, das unserer Redaktion vorliegt.

aufklärungsjournalismus bei den ruhr nachrichten? das ist neu… aber schon ’ne gute story. dortmund kann nix. nichtmal auf ’ne halbe millionen menschen genau schätzen. bekloppte statisten!

(danke tobsen!)

tüp

lesebefehl am rande: the god delusion.

(via boingboing)

batsi (weil… muss ja)

kein spaß, dark knight kann so einiges. beziehungsweise nicht der dark night (weil bales christian mal wieder nicht viel taugt), sondern der joker. der ledgerheath hat da schon echt was geleistet, muss man einfach mal zugeben, ohne jetzt in dieses dubiose oscar-postum-blabla einzustimmen. wie das ganze dann in der synchro ausfällt, ist wie immer vermutlich ’ne andere g’schicht. danke an die lokale filiale der gesichts- und charmlosen cinemathekenkette für’s austrahlen im o-ton.

in der pause (ich mag filme mit pause, hat irgendwie was altmodisches) könnte man eigentlich gehen, weil sich das ganze danach ins nahezu endlose dehnt (152 minuten? trottel…), was den film somit auch vom oft versprochenen platz des film des jahres tritt, aber es kommen doch noch, gegen ende, ein, zwei richtig gute szenen.

fazit: nichts für die ewigkeit, aber dennoch sehr fein. anguggen, gut finden, weiter gehen (und vielleicht mal im netz nach 90minuten-fanedit-versionen suchen, sobald die dvd rauskommt…)

aufhören!

ich weiß, sich anno 2008 über spam zu beschweren ist humbug, aber die aktuelle welle von (pseudo?)friendster-nachrichten, die meine accounts flutet, ist echt ein wenig über. bin ich der einzige oder ist das allgemeiner wahn?

und nein, ich habe da nicht irgendeine vergessene mitgliedschaft oder ähnliches…