Monatsarchiv: Mai 2009

nachtmahrgenerator interweb

spockirk

was einmal gesehen wurde kann nie wieder ungesehen werden!

(via… vergessen.)

Advertisements

Will euch ja nicht mit alten Kamellen belästigen

here we go…

b_CST27902.jpg

herr visa und frau zollamt vorfreuen sich schon.. ich mich auch.

classic.

buck

screenshot aus fuck – a documentary (was tatsächlich eine recht unterhaltsame doku über das wort fuck ist. weil’s geht… vermutlich.)

Du bist Terrorist!

Polemisch, aber ganz nett gemacht und die Richtung stimmt.

Ein Grund dafür, dass ich britisches Englisch hasse, wie die Pest!!!

Das ist die schlechteste Cover-Version eines großen Songs, die ich je gehört habe!!! Als ich das vor einigen Tagen nachts auf arte gesehen habe, hätte ich beinahe kotzen können

für’s „große worte“-archiv:

there is hopeful symbolism in the fact that flags do not wave in a vacuum.

– arthur c. clarke

(wie bau ich das denn bitte in die drohende diplomarbeit ein…?)