Monatsarchiv: Oktober 2009

Die Ü30-Saison ist hiermit offiziell eröffnet!

…es war soweit, dass ich wegen Rückenschmerzen heute zur Massage ging! (Es half!)

Advertisements

glück gehabt…

…es geht also doch nicht um’s spülen/kochen/hausarbeit:

Den zweiten dritten Preis verleihen wir Herrn Dierksmeier für ein Bild seiner Serie Sekundenbruchteile. Diese Serie zeichnet sich dadurch aus, dass das sie eben nicht Paar in Ihrer Interaktion abbildet, sondern das Fehlen der Paarbeziehung dokumentiert. Diese sehr gefühlvollen Bilder zeigen deutlich die Sehnsucht und Verzweiflung der AkteurInnen. Man hat den Eindruck, dass diesen Menschen etwas wesentliches Abhanden gekommen ist, sie ohne diesen Teil nicht Ganz sind.

Zu zweit ist man weniger Allein. Und für uns gilt dies auch im politischen – Bei Genderpolitik geht es eben nicht nur um Frauen, sondern um beide Geschlechter.

trotzdem bleibt das gigantomanische WTFragezeichen… und man beachte das sehr gefühlvoll. now gimme my moneys!!!

(zitiert von hier)

wochenend/urlaub/DISKO!!!

sssssaturdayyyy

khaaaaaan!

das hier ist das größte aller zeiten überhaupt und wird nienieniemals übertroffen werden: KLENGINEM!!!

nicht nur wegen der diashow-of-doom ein hit, sondern gottverdammt wie lange habe ich auf klingonen-rap gewartet? (und bitte: niemand bestätige mir, das der tüp einfach nur serbokroatentexmexitalienisch brabbelt!)

hier ist dann auch die entsprechende website. und ja, mit download-area. mit weiteren hits. ich sag nur queen, falco und ähnliches… leider gibt’s aus dem smash-album hard rock der klingonen nur auszüge…

ich fühle mich vergewaltigt… in a good way… Qetlop wIlop!!!

(via)

neu in der online-videothek

eigtl nicht viel neues (inhaltlich, sowie vom konzept dieser art docu), aber trotzdem sehr interessant.

ergänzend dazu „the future of food“ vonner bbc. 3 teile und wesentlich objektiver als o.g.

gewinnerwoche

erst bei toybreak diesen phandampulösen 18 zoll plastikwahn abgegriffen…

3DRETRO_RedBigArmy

…und dann war da noch ’ne mail von der verdi (!!!) im spamfilter, die meinte ich könnte da in meiner funktion als ewiger dritter vorbeikommen und 500 schleifen für uraltes bildwerk abholen. feine sache das.

@horst: wenn meine urlaubsplanung genehmigt wird, bin ich mit der inge vom 19. bis 25. in bahlin. hoffe das klappt alles…

oleoleoleeeee.

Also lautet der Beschluß / Daß der Mensch was lernen muß

StudentenDies habe ich nun ausgiebig getan und am 19.10. hat der Spuk ein Ende (zwei Prüfungen noch). Ich möchte euch einladen, diesen großen Tag am 24.10. mit mir zu feiern. Ich werde eine kleine Party machen zusammen mit Tobi, der auch gerade sein Studium abschließt. Und ich würde mich echt freuen, wenn ihr kommen würdet. Außerdem möchte ich die Gelegenheit nutzen, „Lebewohl“ zu sagen, da ich danach erst einmal hinter den Eisernen Vorhang verschwinde, um die Kenntnis der deutschen Sprache und Literatur an der Uni Rijeka in Kroatien zu vermitteln. Es wird also vor Weihnachten die letzte Möglichkeit sein, sich noch einmal zu sehen und ich würde mich riesig freuen, wenn der ein oder andere den Weg nach Berlin schafft!