Archiv der Kategorie: kunst oder so…

…vielleicht aber auch nicht?

Banksy

Meinte, mich erinnern zu können, dass der o. g. Herr hier von einigen geschätzt wird. Ansonsten aber auch im Allgemeinen sehenswert.

 

Advertisements

gedanke des abends:

(via [passenderweise] this isn’t happiness)

trespass

ich freue mich ziemlich auf das nächste buch von taschen: trespass. a history of uncommisioned urban art. nicht nur weil das folgende vorwort von his banksyness der ziemlich perfekte einstieg sein dürfte, sondern weil die wooster-leute da scheinbar das definitive werk zum thema zusammengeschustert haben. fein!

hier kann man das ganze schonmal anblättern…

immer noch verliebt…

… in hipsterhitler. aber immer noch nicht sicher ob ich die shirts tragen kann…

HEILVETICA!!!

schüss schlingensief

und dabei hatte ich mich so auf das langsam anstehende spätwerk gefreut.

dreck.

(musst grad echt mal eben „wat nu?“ rufen, als ich die schlagzeile sah… seltsam.)

zur erinnerung an einen guten mann hier ein klassiker:

literatur

falls es noch jemand nicht gesehen hat:

jajaja, aaaaalt blablabla klappezu. folgendes:

the yes men fix the world ist tatsächlich sehr schön, vermutlich wichtig und außerdem jetzt gratis. kommt via bittorrent legal ins haus. nur in der special peer-to-peer-edition mit verbotenem bonusfilmbraucht… tu mal! HIER!